×

Ein Schritt weiter auf dem Areal Cadonau in Chur

Das Areal unterhalb der Klinik Waldhaus am Churer Stadtrand wird neugestaltet. Dafür hat die Regierung einen Investorenwettbewerb durchgeführt, welcher nun beendet wurde.

Südostschweiz
Donnerstag, 28. November 2019, 14:00 Uhr Wettbewerb abgeschlossen
Das Projekt «Baumweissling» hat beim Kanton Graubünden Anklang gefunden.
Nightnurse Images, Zürich Für BOLLHALDER EBERLE ARCHITEKTUR

Unmittelbar unterhalb der Klinik Waldhaus in Chur, auf dem Areal zwischen der Cadonau- und Loëstrasse, wird eine neue Siedlung geplant. Der Investorenwettbewerb rund um das Areal Cadonau in Chur ist nun abgeschlossen. Dies teilt die Regierung am Donnerstagmorgen mit.

Gesucht wurde laut der Mitteilung ein architektonisch-städtebauliches Konzept, welches die stark durchgrünte Umgebung im Areal fortführt. Das Investorenteam Asga Pensionskasse Genossenschaft ((St. Gallen), Bollhalder Eberle Architektur (St. Gallen) und SIMA BREER Landschaftsarchitektur (Winterthur) hat den Wettbewerb für sich entschieden. Mit diesem Team wurde laut der Regierung der Vorvertrag zum Baurecht abgeschlossen. Zusätzlich wurde in Verbindung mit der Studie ein Angebot für einen Baurechtszins verlangt.

Wie die Regierung verlauten lässt, gelinge dem Projekt «Baumweissling» eine lebendige Bebauung und gewähre grosszügige Zwischenräume. (nua)

Die Vorhaben auf dem Areal der Klinik Waldhaus erlebten in den letzten Monaten Widerstand. Mehr dazu hier:

Euer Foto auf unserem Portal

Habt Ihr etwas gesehen oder gehört? Als Leserreporter könnt Ihr uns Bilder, Videos oder Inputs ganz einfach per WhatsApp an die Nummer 079 431 96 03 senden.

- Die Nummer 079 431 96 03 in den Kontakten speichern.
- Bild als Nachricht senden oder hier klicken und eine neue WhatsApp-Nachricht* öffnet sich automatisch.

*WhatsApp muss auf Handy installiert sein.

Kommentar schreiben

Kommentar senden