×

Laufend mehr Strafanzeigen gegen Campingcenter-Inhaber

Der Konkurs der Camping Center Glarnerland AG wird zur Strafsache: Immer mehr Kunden zeigen den 23-jährigen Geschäftsführer an. Nun ist auch noch die Liegenschaft beschlagnahmt, obwohl sie Privatbesitz ist.

Die Liegenschaft des Camping Centers Glarnerland ist nach dessen Konkurs versiegelt. Das Garagengebäude in Niederurnen gehört allerdings nicht der konkursiten Firma und damit in die Konkursmasse: Eingetragen ist es im Grundbuch auf den Namen des 23-jährigen Geschäftsführers. Er habe es mit privatem Eigenkapital gekauft, hat dieser in einer früheren Stellungnahme den «Glarner Nachrichten» gesagt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.