×

Altes Rollmaterial wird noch nicht abgeschrieben

Die SBB-Strecke Basel–Chur ist eine der wenigen, auf der altes Rollmaterial überhaupt noch eingesetzt werden kann. Das macht die Lage nicht besser, aber wenigstens erklärbarer.

Seit gut zwei Jahren schreibt die Zeitung «Südostschweiz» über altes und uraltes Rollmaterial der SBB auf der Strecke Zürich–Chur. Artikel mit den Titeln «Mit der Rumpelkiste von Zürich nach Chur» und «Frühmorgens ist die SBB nur noch drittklassig unterwegs» liessen Leserbrief-Schreiber in die Tasten greifen. Sie lösten Reaktionen bei Touristikern und ehemaligen Politikern aus. Und zu guter Letzt meldete sich kurz vor den Sommerferien auch die SBB mit einer Einladung zur Besichtigung der Serviceanlage Herdern in Zürich.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.