×

Das Erfolgsrezept lautet klein aber fein

Noch vor zwei Jahren machte das Ladensterben an der Hauptstrasse von Scuol den Einheimischen Sorgen. Heute ist in den leeren Räumen wieder Leben eingezogen. Ein Beispiel, wie auch ein kleiner Betrieb in einer Randregion erfolgreich sein kann, ist das «Mundart».

Es gibt diese Lokale, welche die Einheimischen als Geheimtipp bezeichnen. Das «Mundart» in Scuol ist so ein Lokal. Nicht, weil es besonders abgelegen wäre. Im Gegenteil. Das kleine Café mit nur ein paar Tischen liegt am Stradun, der Hauptstrasse von Scuol. Wer daran vorbeigeht, blickt unweigerlich hinein, denn die grossen Panoramafenster bieten den Gästen nicht nur einen spektakulären Blick auf die Berge. Sie zeigen auch offen, was das Café zu bieten hat: eine lange Bar mit Kolbenmaschine, eine Kuchenvitrine mit selbst gemachten Köstlichkeiten – und den Gastgeber selbst.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.