×

Dieses junge Paar macht in Matt ein neues Hostel auf

Florian Knecht und Nicole Bonneck haben das ehemalige «Jägerstübli» in Matt in ein Hostel für Berggänger und Freizeitsportler umgebaut.

Ihr erster Gast war schon da, als ihnen die Vorbesitzerin des «Jägerstübli» Anfang Mai die Schlüssel in die Hand drückte: ein Arbeiter und Wochenaufenthalter, der bald öfter das Zimmer wechseln musste.

Denn in den folgenden Wochen sind Nicole Bonneck und Florian Knecht am Streichen, Sägen, Organisieren, Schrauben, Herumfahren, sie reissen Teppiche raus, verlegen Böden, räumen Bücher ein, beziehen Betten, lesen Kurtaxenreglemente – das junge Paar verwandelt das etwas in die Jahre gekommene «Jägerstübli» in das «Aktivhostel Hängematt».

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.