×

Das lange Warten auf Lernende

Das lange Warten auf Lernende

Der Bündner Gastronomie fehlt es an gut ausgebildetem Personal. Jetzt will der Dachverband Gastro Graubünden mehr Junge anlocken. Gearbeitet wird auch am Image der Branche.

Olivier
Berger
22.06.19 - 04:30 Uhr
Wirtschaft

Die offizielle, landesweite Internet-Plattform für Lehrstellen bringt es an den Tag: Der Ansturm auf Ausbildungen in der Gastronomie hält sich auch im Tourismuskanton Graubünden in sehr engen Grenzen. Derzeit werden im Kanton noch allein gut 50 angehende Köchinnen und Köche gesucht. Dazu kommen über 30 offene Lehrstellen als Restaurationsfachperson und 20 Ausbildungen als Hotelfachleute. Zum Vergleich: Bei den Bündner Banken ist derzeit genau eine einzige Lehrstelle als Kauffrau oder Kaufmann frei.