×

131 Jahre RhB im Zeichen von 20 Jahre Vereina

Die Generalversammlung der Rhätischen Bahn fand in Klosters statt. Das ist kein Zufall, steht dieses Jahr doch der 20. Geburtstag des Vereina Tunnels zwischen Klosters und Susch an. Überhaupt stand die GV im Zeichen von vielen Höhepunkten, vergangenen und kommenden.

Südostschweiz
Freitag, 07. Juni 2019, 16:00 Uhr Generalversammlung
An der GV blickte die RhB auf 2018 zurück.
ARCHIV

An der 131. Generalversammlung der Rhätischen Bahn stand der Vereinatunnel im Zentrum, denn: die Verbindung zwischen Prättigau und Unterengadin feiert dieses Jahr ihren 20. Geburtstag. Genauer: am 19. November 1999 wurde der Tunnel eröffnet. Der Tunnel sei ein einzige Erfolgsgeschichte, sagte Verwaltungsratspräsident Stefan Engler an der GV in Klosters. Von 306'000 Fahrzeugen, die im Jahr nach der Eröffnung durch den Berg transportiert wurden, stieg die Zahl bis auf den Höchststand im Jahr 2017 von 497'378. Im vergangenen Jahr waren es rund 482'000. In gut 20 Jahren wurden demnach etwa 8,3 Millionen Fahrzeuge durch den Tunnel befördert.

RhB-Direktor Renato Fasciati richtet das Augenmerk dann auf die Höhepunkte des Jahres 2018. Dabei erwähnte er etwa das 10-Jahres-Jubiläum der Unesco-Welterbe-Strecke Albula oder die neu lancierten historischen Fahrten zwischen Davos und Filisur und den Durchschlag am neuen Albulatunnel. Ein grosses Highlight sei auch die Entwicklung des Bündner Generalabonnements Büga, das 2018 erstmals die 10'000er Marke überschritten hat.

Die wichtigsten wirtschaftlichen Kennzahlen zum Jahr 2018 der RhB seht Ihr hier:

Ausblick 2019

Auch im laufenden Jahr stehen weitere wichtige Meilenstein an. Fasciati erwähnt dabei etwa die Eröffnungen der Bahnhöfe Ilanz und Poschiavo, die barrierefrei saniert wurden, die neue Doppelspur zwischen Thusis und Sils oder den ersten neuen Capricorn-Zug, der noch im Juni angeliefert und ab Spätherbst in Betrieb sein soll. Am 31. August findet der zweite Tag der offenen Baustelle am Albulatunnel statt und bereits dieses Wochenende steigt in Bergün das zweite Bahnfestival.

Bahnfestival an Pfingsten in Bergün 

8. bis 10. Juni 2019: Drei Tage im Zeichen der Bündner Bahnkultur 

  • Samstag/Sonntag von 10 Uhr – 18 Uhr,
  • Montag von 10 Uhr – 15 Uhr. 

Kommentar schreiben

Kommentar senden