×

Die Drehscheibe muss noch besser genutzt werden

Nach der ersten Wintersaison fällt das Fazit der Mieter im Flimser Stenna-Center grundsätzlich positiv aus. Kinderkrankheiten konnten ausgemerzt werden. Es wird aber auch Optimierungspotenzial geortet.

Es ist das etwas versteckte Bijou im Stenna-Komplex, das Designhotel «The Hide», für Furore gesorgt hat es trotzdem. Was Gestalter Erik Nissen Johansen vom Büro Stylt Trampoli aus Schweden für die MGM-Hotelgruppe geschaffen hat, findet internationales Medien- und Gästeecho – entsprechend zufrieden ist Hoteldirektor Hannes Ingold. «Seit der Eröffnung im Dezember waren wir an jedem Wochenende ausgebucht, unter der Woche lag die Auslastung bei etwa 60 Prozent», sagt er. «Auch unsere beiden Restaurants sind extrem gut gelaufen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.