×

Die Bank Linth ist in der Zukunft angekommen

Die Bank Linth präsentiert ein Rekordergebnis: Mehr Gewinn, Ertrag und eine verbesserte Bilanzsumme – bei gleichbleibender Dividende. Die Aktionäre freuts trotzdem. Patrick Fürer ist neu im Verwaltungsrat.

Aufgeräumte Stimmung gestern Abend an der 170. Generalversammlung der Bank Linth im Grünfeld in Jona. Kein Wunder: Das Management der grössten Regionalbank der Ostschweiz präsentierte den rund 1249 anwesenden Aktionären, die über 82 Prozent der Stimmen vor Ort vertraten, ein Rekordergebnis. Verwaltungsratspräsident Ralph P. Siegl sagte in seiner Begrüssung: «Wir dürfen stolz sein auf das Ergebnis 2018.» Und er bedankte sich bei den Aktionären, die mit ihrem Erscheinen Interesse zeigen würden an der Entwicklung der Bank Linth.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.