×

Wenn die alten Skischuhe im 3D-Drucker landen

Die Hochschule für Technik Rapperswil (HSR) verwandelt alte Skischuhe in ein Rohmaterial für 3D-Drucker. Aus diesem entstehen vielleicht schon bald Griffe für eine Kletterhalle.

Sie sind schwer, brauchen viel Platz und müffeln nach all den Tagen auf der Skipiste: die alten Skischuhe. Wer sich neue anschaffen möchte und nicht weiss, wohin mit dem alten Modell, kann sie in einem Sportgeschäft abgeben. Diese Tatsache mag vielen Skifahrern bekannt sein. Weniger bekannt ist, dass manche der alten Skischuhe am Ende in einem 3D-Drucker landen. Möglich macht dies ein Projekt der Hochschule für Technik Rapperswil (HSR).

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.