×

Gesundheitstourismus funktioniert in St. Moritz

Erst vor einem Jahr ist Santasana St. Moritz gestartet. Seit Kurzem ist es ein anerkanntes Zentrum für ambulante kardiale Rehabilitation. In Graubünden gibt es nur noch in Chur ein ähnliches Angebot. Die Nachfrage steigt.

St. Moritz

Der Dichter Friedrich Nietzsche meinte einst: «Das Engadin hat mich dem Leben wiedergegeben.» Dieser Satz könnte vom Zürcher Unternehmer Viktor F. Fässler sein. Er erlitt einen Herzinfarkt und entschloss sich nach dem Spitalaufenthalt, die Zeit der ärztlich verschriebenen ambulanten Rehabilitation in der Höhenlage von St. Moritz zu verbringen, «wo reine Luft, Sonne und eine einmalige Landschaft zur Erholung einladen».

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.