×

Gesundheitstourismus funktioniert in St. Moritz

Erst vor einem Jahr ist Santasana St. Moritz gestartet. Seit Kurzem ist es ein anerkanntes Zentrum für ambulante kardiale Rehabilitation. In Graubünden gibt es nur noch in Chur ein ähnliches Angebot. Die Nachfrage steigt.

Fadrina
Hofmann
19.02.19 - 04:30 Uhr
Wirtschaft

Der Dichter Friedrich Nietzsche meinte einst: «Das Engadin hat mich dem Leben wiedergegeben.» Dieser Satz könnte vom Zürcher Unternehmer Viktor F. Fässler sein. Er erlitt einen Herzinfarkt und entschloss sich nach dem Spitalaufenthalt, die Zeit der ärztlich verschriebenen ambulanten Rehabilitation in der Höhenlage von St. Moritz zu verbringen, «wo reine Luft, Sonne und eine einmalige Landschaft zur Erholung einladen».

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!