×

Neue Rekordwerte für Ems Chemie

Auch wenn die Wirtschaftslage schwierig scheint - die Ems Chemie behauptet sich im Markt und darf sich erneut über positive Zahlen freuen.

Südostschweiz
Freitag, 08. Februar 2019, 06:26 Uhr Jahresbilanz 2018
GV EMS Chemie Holding AG Domat Ems
Ems-Chefin Magdalena Martullo darf sich weiterhin über steigende Zahlen freuen.
OLIVIA ITEM

Die Ems Chemie hat im vergangenen Jahr 2'318 Millionen Franken Umsatz erwirtschaftet. Dies entspricht gemäss einer Mitteilung des Unternehmens einem Plus von acht Prozent. Auch das Betriebsergebnis konnte im Vergleich zum Vorjahr um 6.6 Prozent auf 620 Millionen Franken gesteigert werden. Dies sind neue Rekordwerte, wie die Ems-Gruppe weiter betont.

Auch die Aktionäre dürfen sich freuen. Sie sollen eine ordentliche Dividende in Höhe von 15.50 Franken und eine ausserordentliche Dividende von 4.25 Franken pro Aktie erhalten.

Als Grund für das positive Ergebnis gibt die Ems-Gruppe innovative Neugeschäfte an. Dadurch sei man überproportional zum Markt gewachsen. Das Spezialitätengeschäft sei in allen Weltregionen erfolgreich ausgebaut worden.

Für das aktuelle Geschäftsjahr geht die Ems Chemie von einer weltweit verhaltenen und unsicheren Wirtschaftsentwicklung aus. Das Unternehmen erwartet jedoch Ende 2019 einen Umsatz und ein Betriebsergebnis mindestens auf dem Niveau von 2018. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden