×

«Casa Caminada» temporär in Valendas

Die Crew vom «Casa Caminada» zügelt temporär: Während das Gasthaus in Fürstenau nach einem Wasserschaden geschlossen bleibt, übernimmt das Küchenteam der Beiz bis Ende März das Gasthaus «Am Brunnen» in Valendas.

Jano Felice
Pajarola
Donnerstag, 07. Februar 2019, 17:00 Uhr Kulinarisches Gastspiel
Mathias Kotzbeck (Mitte vorne) und Michael Vogel vom Casa-Team übernehmen die Küche im Gasthaus «Am Brunnen».
PRESSEBILD

Die Küchencrew des Gasthauses «Casa Caminada» um Mathias Kotzbeck verlegt seine Tätigkeit ab sofort für sieben Wochen ins Gasthaus «Am Brunnen» in Valendas. Wie es in einer Mitteilung von Andreas Caminadas Kommunikationsstelle heisst, hat man sich wegen des Wasserschadens im «Casa Caminada», der erst Ende April behoben sein wird, zu diesem Schritt entschlossen.

Bis 31. März kochen Kotzbeck und sein Mitarbeiter Michael Vogel nun regional geprägte Gerichte aus dem «Casa Caminada» in Valendas. Das Gastspiel sei eine «Win-win-Situation» für beide Häuser: Matthias Althof, normalerweise der Chef am Herd im Gasthaus «Am Brunnen», muss sich einer Knie-Operation unterziehen. «Wir haben die Chance, ihm den Rücken freizuhalten, während er in Ruhe wieder auf die Beine kommen kann», so Caminada in der Medienmitteilung.

Kommentar schreiben

Kommentar senden