×

Für die Fussballstars müssen die Frösche umziehen

Der geplante Fussballplatz beim Grand Resort Bad Ragaz lässt auf sich warten. Konkrete Pläne geben die Verantwortlichen nicht bekannt. Jedoch ist bestätigt, dass sich überall auf dem Gelände zahlreiche Frösche tummeln.

Südostschweiz
Donnerstag, 31. Januar 2019, 04:30 Uhr Grand Hotel Bad Ragaz

Das Gelände rund um das Grand Resort Bad Ragaz wird rege genutzt – und zwar von Fröschen. Für den geplanten Bau des Fussballplatzes bedeutet das ein weiterer Faktor, der in die Planung miteinbezogen werden muss. Zwar ist noch nicht bekannt, wann und wo genau dieser Fussballplatz realisiert wird. Jedoch ist klar, dass bei einer allfälligen Zonenplanänderung eine Vernetzungszone für die kleinen Reptilien gefunden werden muss.

Zum weiteren Vorgehen oder zur Projektrealisation kann Astrid Hüni vom Grand Resort Bad Ragaz nichts Konkretes sagen. Der Fokus liege im Moment auf dem Umbau des Resorts. Der Bau des Fussballplatzes sei noch immer in der Evaluationsphase.

Das Grand Resort Bad Ragaz ist bei Fussballern beliebt. Vereine wie Borussia Dortmund, VfL Wolfsburg oder FC Liverpool sind in Bad Ragaz keine unbekannten Gäste. Diese bereiten sich dort jeweils auf Turniere oder die Saison vor. Aus diesem Grund möchten die Betreiber einen eigenen Trainingsplatz für die hochkarätigen Klubs realisieren. (stn)

Kommentar schreiben

Kommentar senden