×

Bündner Regierung vollzählig am WEF-Auftakt

Die fünfköpfige Bündner Regierung wird Ende Januar vollzählig an der Eröffnung des diesjährigen World Economic Forums (WEF) in Davos teilnehmen.

Agentur
sda
Dienstag, 08. Januar 2019, 12:21 Uhr WEF 2019
Die fünf Bündner Regierungsräte werden zur Eröffnung des WEF nach Davos reisen.
KANTON GRAUBÜNDEN

Wenn die Bündner Regierung am 22. Januar vollzählig nach Davos zur WEF-Eröffnung reist, wird das für einen neuen Regierungsrat wohl eine eher spezielle Reise. Mit von der Partie ist natürlich auch der neue SP-Regierungsrat Peter Peyer, der früher gegen das Treffen der Grossen aus Politik und Wirtschaft demonstrierte. Peter Peyer bildet zudem zusammen mit dem anderen neuen Regierungsrat, Marcus Caduff (CVP), den WEF-Ausschuss der Regierung.

Neo-Regierungsrat Peyer räumte am Dienstag in Chur am monatlichen Treffen mit den Medien auf entsprechende Frage ein, früher schon öfter am WEF teilgenommen zu haben, «aber auf der anderen Seite». Vor zehn oder zwölf Jahren sei das gewesen. Er freue sich jetzt, in seiner Rolle als Regierungsrat eine neue Seite des WEF kennen zu lernen, so Peyer.

Eine «Mehrheit der Regierung», so Regierungspräsident Jon Domenic Parolini (BDP), wird ausserdem am Personality Dinner des Bundesrates in Davos am Tisch sitzen. Der neuen Regierung gehört nach dem Ausscheiden von Barbara Janom (BDP) keine Frau mehr an.

Das WEF beginnt am Dienstag, 22. Januar, und dauert bis Freitag, 25. Januar. Bekanntester Teilnehmer dürfte US-Präsident Donald Trump sein, der dem WEF bereits letztes Jahr einen Besuch abstattete.

Kommentar schreiben

Kommentar senden