×

Stimmbürger entscheiden über Renovation der Kirche Rapperswil

Die Kirchenvorsteherschaft hat an ihrer letzten Sitzung Ende November beschlossen, dass die Stimmberechtigten der Evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Rapperswil-Jona am 10. Februar 2019 über die Erneuerung der Kirche Rapperswil befinden können.

Linth-Zeitung
Montag, 03. Dezember 2018, 16:01 Uhr Fast fünf Millionen Franken
So soll die evangelisch-reformierte Kirche in Rapperswil nach der Renovation aussehen.
VISUALISIERUNG EV.-REF. KIRCHE RJ

Die Sanierung und räumliche Erweiterung der Kirche Rapperswil ist laut einer Mitteilung der Kirchenvorsteherschaft ein dringendes Bedürfnis. Die Kirchbürgerschaft habe schon in der Vergangenheit entsprechende Planungskredite deutlich gutgeheissen. Jetzt lägen das Bauprojekt und der definitive Kostenvoranschlag vor. Die Kirchenvorsteherschaft empfiehlt den Stimmberechtigten, ein überzeugtes «Ja» in die Urne zu legen.

Am Montag, 21. Januar 2019, 19.30 Uhr findet im Evangelischen Zentrum Rapperswil (EZRA) ein Informationsanlass über die geplante Kirchenerneuerung statt. Dort können sich die Stimmberechtigten von der Kirchenvorsteherschaft und dem Architekten detailliert über das Projekt informieren lassen und Fragen stellen. Ein Modell des geplanten Kirchenanbaus wird das Projekt zusätzlich veranschaulichen. Das Abstimmungsbüchlein mit dem Stimmmaterial wird voraussichtlich ab dem 10. Januar 2019 an die Stimmberechtigten der Evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Rapperswil-Jona verteilt werden.

Kommentar schreiben

Kommentar senden