×

Postauto erhält Vertrag nur unter Vorbehalt

Marke Graubünden

Eine kurze Rückblende vorab: Im Februar 2018 teilte das Bundesamt für Verkehr (BAV) mit, dass in den Büchern von Postauto Schweiz Unregelmässigkeiten entdeckt worden waren. Im Juni offenbarte sich dann das ganze Ausmass der Manipulationen: Postauto stellte über Jahre zu hohe Rechnungen an die Besteller, primär an die Kantone und Gemeinden.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.