×

Aufsichtsbeschwerde gegen drei Chefbeamte

Die Sanierungsarbeiten beim Wohnheim der Bündner Kantonsschule laufen. Vergeblich hatte eine Allianz aus Architekten, Ingenieuren und dem Bündner Heimatschutz Ende Juni einen Marschhalt gefordert. Nun hat diese Allianz eine Aufsichtsbeschwerde eingereicht.

Das Konvikt sei einer der bedeutendsten und stilistisch prägendsten Bauten der Nachkriegsmoderne in Graubünden. Diese Aussage stammt von Michael Hanak vom Schweizerischen Werkbund. Für ihn ist klar, dass der Bau zwingend als «integrale Einheit» hätte erhalten werden müssen. Und auch Stefan Cadosch, Präsident des Schweizerischen Ingenieur- und Architektenvereins, hadert laut einer Mitteilung mit den laufenden Sanierungsarbeiten am Wohnhaus der Bündner Kantonsschule.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.