×

Alois Zwinggi: «Wäre mir keines Notfallplans bewusst»

Der neue Davoser Gemeindebeitrag an die Sicherheitskosten des Jahrestreffens des World Economic Forum ist umstritten. WEF-Direktor Alois Zwinggi sagt im Interview, was geschehen würde, wenn das Stimmvolk die Vorlage ablehnen würde.

In Davos steht die Abstimmung über den neuen Gemeindebeitrag an die Sicherheitskosten des World Economic Forum (WEF) bevor. WEF-Direktor Alois Zwinggi (56) nimmt im Interview auch Stellung zur Kostenverteilung.

Die Davoser SP hat die Nein-Parole zum Beitrag der Gemeinde an die WEF-Sicherheitskosten beschlossen, über den das Davoser Stimmvolk am 23. September abstimmt. Beunruhigt Sie das?

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.