×

Zwei Automatiker trainieren unter Wettkampfbedingungen

Dominic Cadruvi und Joel Flepp starten in ihrem Beruf als Automatiker an den Swiss Skills in Bern. Am Samstag trainierten sie unter Wettkampfbedingungen im Churer Einkaufszentrum City West.

Südostschweiz
Montag, 27. August 2018, 09:23 Uhr Swiss Skills

In rund zwei Wochen gilt es ernst für Dominic Cadruvi und Joel Flepp. Die beiden Automatiker, beide im dritten Lehrjahr, nehmen an den Swiss Skills (den nationalen Berufsmeisterschaft 2018) in Bern teil.

Damit die beiden Bündner Lehrlinge - Cadruvi arbeitet bei der Hamilton in Bonaduz, Flepp bei der Axpo Surselva - sich einmal unter Wettkampfbedingungen beweisen können, organisierte die Interessensgemeinschaft Automatiker Graubünden (IGA) einen Vorbereitungswettkampf, wie sie in einer Mitteilung am Montag schreibt. Am Samstag sassen die beiden mitten im Einkaufszentrum City West in Chur und arbeiteten und tüftelten an ihren Aufgaben während ihnen unzählige Menschen zuschauten.

Zwar sei das Zuschaueraufkommen an den Swiss Skills um einiges grösser, schreibt die IGA, doch es sei wichtig, dass die zwei talentierten Bündner einmal unter möglichst realistischen Bedingungen trainieren konnten. Sie hätten dabei bewiesen, dass sie mit diesen Umständen gut umgehen können und seien bereit für die Schweizer Meisterschaften vom 12. bis 16. September in Bern. (fio)

Kommentar schreiben

Kommentar senden