×

Das Churer Kino kann kommen

Das Verwaltungsgericht Graubünden hat keine Einwände gegen das Projekt Kino City West in Chur. Zu weiteren Verzögerungen könnte es nur kommen, falls die Beschwerdeführer ihr Urteil ans Bundesgericht weiterziehen.

Südostschweiz
Donnerstag, 17. Mai 2018, 04:30 Uhr Beschwerde abgeschmettert
Das Verwaltungsgericht Graubünden hat entschieden: Das Kino City West kann gebaut werden.
ZVG

Das Kino City West kann gebaut werden. Dies hat zumindest das Verwaltungsgericht Graubünden entschieden. Als einziger Punkt wurde der Baugesellschaft City West auferlegt, dass 35 Parkplätze des Einkaufszentrums City West den Kinobesuchern zur Verfügung stehen müssen. Damit rückt der Baustart des Kinos, welches neben dem Coop Bau und Hobby entlang der Sommeraustrasse gebaut werden und 1300 Plätze umfassen soll, in greifbare Nähe. Sofern das Urteil nicht innerhalb von 30 Tagen ans Bundesgericht weitergezogen wird, wäre gemäss Romano Cahannes, dem Rechtsvertreter der Baugesellschaft City West, ein Baustart im Sommer 2018 realistisch. Eine Eröffnung wäre dann für Frühling 2020 geplant.

Ob die sieben Beschwerdeführer, welche alle an der Raschärenstrasse zu Hause sind,  das Urteil tatsächlich noch eine Instanz weiterziehen, steht noch in den Sternen. Ihr Rechtsverteter Armin Eugster, konnte am Donnerstag dazu noch keine Auskunft geben. Man müsse sich zuerst beraten. Bevor diese Beratungen starten, müssen die Anwohner aber erst einmal darüber informiert werden. Denn wie eine Recherche der Zeitung «Südostschweiz» zeigt, wussten die Anwohner teilweise gar nicht, dass das Urteil gesprochen wurde.

Keine so gute Sache dürfte das Urteil Rita Kalberer von der Kino Chur AG finden. Sie war aber gestern für eine Stellungnahme nicht erreichbar, wie die Zeitung weiter schreibt. (kup)

Mehr zum Thema:

Kommentar schreiben

Kommentar senden

Rita Kalberer könnte das tun, was der GR-Tourismus tun könnte: Mit Fantasie etwas anderes anbieten als Mainstream (beispielsweise Kinofilme, die man ohne Gehörschutz geniessen kann und die inhaltlich Welten über den umsatzstärksten Filmen aller Zeiten BLACK PANTHER und AVENGERS stehen): Erlebnisse bieten (das, was auch die Buchhandlung Schuler seit einiger Zeit versucht, allerdings finde ich, mit Ruch konterkarierten sie es).