×

Auch «Flieger» wollen auf Obersaxer Sessel

Auch «Flieger» wollen auf Obersaxer Sessel

Nun kritisiert auch Walo Besch, Leiter der Flugschule Swissfly , die fehlende Fussgänger-Tauglichkeit der neuen Sesselbahn Misanenga–Untermatt.

vor 3 Jahren in
Wirtschaft

Nachdem ein Leserbriefschreiber die Bergbahnen Obersaxen Mundaun AG gestern in der «Südostschweiz» eines «Schildbürgerstreichs» bezichtigt hatte, doppelt nun ein anderer Gast in einem offenen Brief an Verwaltungsratspräsident Josef Brunner nach (siehe Forum  Seite 12). Anlass für die Kritik ist, dass die eben in Betrieb genommene Sesselbahn Misanenga–Untermatt keine Fussgänger befördern kann.