×

Millionen für Spitzenforschung

Im nächsten Jahr wird auf dem Areal der Hochgebirgsklinik Davos ein Allergieforschungs- und Klinik-Campus entstehen. Niederlassen wird sich dort ein renommiertes Davoser Forschungsinstitut.

Als Forschungsplatz besitzt Davos in der Schweiz und international bereits einen grossen Stellenwert. Mit dem auf dem Gelände der Hochgebirgsklinik Davos geplanten Allergieforschungs- und Klinik-Campus wird das Renommee weiter zunehmen. Das Projekt besteht seit einigen Jahren. Die Umsetzung verzögerte sich jedoch, weil die Grundeigentümerin und Besitzerin der Klinik, die Kühne Real Estate AG, einen von den vormaligen Klinikinhabern getätigten Landverkauf auf dem Areal bereinigen musste.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.