×

Kampf um die Poststelle

40 Briefe pro Tag sind zu wenig für eine Post in Braunwald.

Post, Dorfladen, Einkaufen, Verkäuferin, Detailhandel,

On- oder offline? Brief oder Whatsapp? Cash oder Karte? Unser Alltag hat sich verändert – und auch die Post muss sich mit den neuen Bedürfnissen wandeln. Am Dialoganlass in der Tödihalle Braunwald zeigen die Post-Vertreter Bruno Bleisch, Spezialist Netzentwicklung, Thomas Simeon, Leiter Region Südostschweiz, und David Baumgartner, Leiter Briefzustellregion Siebnen, die harte Realität auf.

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Abo ab CHF 24.90/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.