×

Rückbau des ehemaligen Globus im Zeitplan

Mitten in Chur beim Bahnhof wird das ehemalige Globus-Gebäude abgerissen. Die Bauarbeiten wurden in einem Zeitraffer-Video festgehalten.

Südostschweiz
Montag, 25. September 2017, 11:00 Uhr Chur
Die skipp communications AG hält den Rückbau fotografisch fest.

Es ist die gegenwärtig spektakulärste Baustelle der Bündner Kantonshauptstadt Chur. Beim Bahnhof wird das ehemalige Globus-Gebäude abgerissen. Es muss dem Neubauprojekt «Steinbock» Platz machen. Der Rückbau am Bahnhof Chur wird nicht nur von den Schaulustigen vielfach fotografiert und gefilmt, sondern auch von skipp communications AG im Auftrag der Toldo Rückbau AG fortwährend festgehalten.

Fakten zum Rückbau:

  • Der Rückbau soll bis Ende des Jahres abgeschlossen sein.
  • In dieser Zeit werden knapp 50‘000 Tonnen Material abgetragen und entsorgt.
  • Es stehen im Durchschnitt acht Mitarbeiter im Einsatz.
  • Alle Termine wurden bisher eingehalten.
  • Es hab keine Zwischenfälle auf der Baustelle und keinerlei Reklamationen aus der Nachbarschaft.
  • Seit dem 10. August sind die Gebäude schadstofffrei.
Globus Chur
Der Gebäudekomplex der Axa Winterthur und dem Globus müssen einem Neubau weichen.
MARCO HARTMANN
Globus Capricorn Überbauung Bahnhof
So soll es beim Bahnhof Chur künftig aussehen.
SUEDOSTSCHWEIZ

Kommentar schreiben

Kommentar senden