×

HTW stellt neuen Rekord auf

599 Studentinnen und Studenten haben ihr Bachelor- oder Masterstudium an der Fachhochschule aus Graubünden in Angriff genommen. Das ist Rekord.

Südostschweiz
Dienstag, 19. September 2017, 11:30 Uhr Studienbeginn
Studienbeginnn an der HTW Chur.
JULIAN GEMPERLI

20 Prozent mehr oder 599 Studentinnen und Studenten haben am Montag an der HTW Chur ihr Bachelor- oder Masterstudium begonnen. Dieser nochmalige Zuwachs entspricht 20 Prozent im Vergleich zum Rekord im Vorjahr (+32 Prozent). Total sind 1600 Studierende dieses Herbstsemester an der HTW Chur eingeschrieben.

549 Studierende haben ein Bachelorstudium in Architektur, Bauingenieurwesen, Betriebsökonomie, Digital Business Management, Information Science, Multimedia Production, Photonics, Service Design, Sport Management und Tourismus begonnen. Zudem studieren neu neun Systemtechnik NTB am Standort Chur. 50 Studentinnen und Studenten haben sich für ein konsekutives Masterstudium in Engineering oder Business Administration mit den Majors Information and Data Management, New Business und Tourism eingeschrieben. 55 Prozent der Neuen an der HTW Chur sind Studentinnen, teilte die Schule mit.

Knapp 60 dieser Neustudierenden haben sich für den erstmals angebotenen, schweizweit einmaligen Bachelorstudiengang Service Design (Bachelor of Science FHO in Tourismus Major Service Design) sowie den weiterentwickelten selbstständigen Bachelorstudiengang Architektur eingeschrieben.

Wir haben mit vier Studienrenden gesprochen:

Kommentar schreiben

Kommentar senden