×

Verletzter Motorradfahrer nach Kollision mit Auto

In Chur hat sich am Montagmorgen eine frontal/seitliche Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Motorfahrrad ereignet. Dabei verletzte sich der Motorfahrradfahrer leicht.

Südostschweiz
Montag, 08. Oktober 2012, 12:07 Uhr
Die Stadtpolizei Chur musste zu einem Verkehrsunfall ausrücken.

Chur. – Ein Motorfahrradlenker lenkte sein Gefährt am Montag um 6.29 Uhr über die Ringstrasse in Richtung Kreisel Ring-/Tittwiesenstrasse. Zur selben Zeit fuhr eine Personenwagenlenkerin über die Tittwiesenstrasse aufwärts zum Kreisel Tittwiesen-/Ringstrasse.

Im Kreisel kam es laut einer Medienmitteilung der Stadtpolizei Chur zu einer frontal/seitlichen Kollision zwischen Töff und Auto. Der Motorfahrradfahrer stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich leicht an der linken Schulter. Er hat sich selbständig zu seinem Hausarzt begeben. An beiden Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden