×

Schweizer Luftwaffe warnt vor Fluglärm

Im Linthgebiet werden an vier Tagen im Juni und an drei Tagen im Juli militärische Flugtrainings durchgeführt. Dabei kann es zu Fluglärm kommen.

Südostschweiz
Montag, 18. Juni 2012, 11:47 Uhr
Pilatus PC-9.

Wangen. – Wie die Schweizer Luftwaffe mitteilt, werden in der Region für die Ausbildung und das Training der Fliegerabwehr demnächst Einsätze geflogen. Dabei könne vorübergehend plötzlich auftretender Fluglärm entstehen, wie die Luftwaffe schreibt. Betroffen ist das Gebiet Schmerikon-Wangen-Schänis-Kalbrunn.

Pilatus PC-9 und F-5 Tiger

Die Übungsflüge im Juni finden wie folgt statt: Dienstag, 26. Juni, 14.30 bis 16.30 Uhr, Mittwoch, 27. Juni, 8.25 bis 10.45 Uhr, Donnerstag, 28. Juni, 8.40 bis 10.50 Uhr, 13.45 bis 14.15 Uhr und 15.45 bis 16.45 Uhr, Freitag, 29 Juni, 8.15 bis 8.45 Uhr. Und im Juli: Dienstag, 3. Juli, 11.10 bis 11.40 Uhr, 14 bis 16.10 Uhr und 20.30 bis 21 Uhr, Mittwoch, 4. Juli, 9.15 bis 9.45 Uhr, 11 bis 11.30 Uhr und 14 bis 16.40 Uhr, Donnerstag, 5. Juli, 9.15 Uhr bis 10.45 Uhr.

Geflogen wird mit ein bis zwei Pilatus PC-9, an den Donnerstagen 28. Juni und 5. Juli kommt auch eine F-5 Tiger zum Einsatz. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden