×

RhB-Bahnhöfe auf der Arosalinie bekommen Jubiläumskleid

Sämtliche Stationsgebäude der Arosalinie der Rhätischen Bahn werden bis im Spätherbst aufgefrischt. Dies im Hinblick auf das 100-jährige Bestehen der im Dezember 1914 eröffneten Strecke.

Südostschweiz
Mittwoch, 18. September 2013, 19:02 Uhr
Die RhB-Bahnhöfe im Schanfigg werden renoviert.

Arosa. – Die Bahnhofsgebäude erfahren vor allem äusserlich eine Auffrischung. Wie Yvonne Dünser, Mediensprecherin der Rhätischen Bahn, auf Anfrage erklärte, untersucht ein Restaurator die einzelnen Objektteile und macht Farbanalysen. Mit der Kantonalen Denkmalpflege werden die Resultate besprochen und die Umsetzung bestimmt.

Die RhB investiert gesamthaft zwei Millionen Franken in die Sanierungsarbeiten. Darin enthalten sind nebst den Malerarbeiten an den Fassaden auch die Instandstellung der Steildächer, Asphaltbeläge, Warteräume, WC-Anlagen oder Elektroinstallation. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden