×

Mädchen probten den Seitenwechsel am Zukunftstag

«Mädchen – Technik – los»: Unter diesem Motto ist am Donnerstag der nationale Zukunftstag für eine Gruppe von Mädchen in Ennenda gestanden. Sie erlebten einen speziellen Projekttag bei der Metallwarenfabrik Hans Eberle AG.

Südostschweiz
Donnerstag, 14. November 2013, 20:08 Uhr
Stolz begutachten diese beiden Mädchen das selbstproduzierte Mühlespiel aus Aluminium.

Ennenda. – Zahlreiche Betriebe, grosse und kleine Unternehmen, Organisationen und Heime haben am Donnerstag am nationalen Zukunftstag wieder ihre Türen geöffnet, um Mädchen und Buben den Berufsalltag der Eltern näher zu bringen. Die Metallwarenfabrik Hans Eberle AG in Ennenda organisierte einen speziellen Projekttag oder Seitenwechsel für Mädchen.

Acht Mädchen konnten sich in für sie bisher eher untypischen, technischen Berufen wie Konstrukteurin, Polymechanikerin, Apparatebauerin oder Produktionsmechanikerin erproben. (ckm)  

Kommentar schreiben

Kommentar senden