×

Klinik Gut: Baubeginn erst im Januar

Klinik Gut: Baubeginn erst im Januar

Ursprünglich hatte Chefarzt Adrian Urfer mit dem Neubau der Klinik Gut in Fläsch noch diesen Herbst beginnen wollen. Doch nun verzögert sich der Baustart wegen einer Einsprache und Projektoptimierungen.

Südostschweiz
vor 6 Jahren in
Auf dieser Wiese in Fläsch soll der Neubau entstehen.

Fläsch. – Im Verlaufe dieses Herbsts hätte der erste Spatenstich für das  «steinerne Landhaus» in Fläsch erfolgen sollen («suedostschweiz.ch berichtete). Beim «steinernen Landhaus» handelt es sich um den Projektnamen der federführenden Architekten Bearth und Deplazes für die im Wakkerdorf für 30 Millionen Franken geplante neue orthopädische Klinik Gut. Wie steht es um das Projekt? «Die Südostschweiz» hat nachgefragt.

Alle juristischen Hürden genommen

«Es gab eine Einsprache eines Anwohners gegen das Baugesuch. Sie wurde von der Gemeinde zwar abgewiesen, aber es war nicht klar, ob er sie an die nächste Instanz weiterziehen würde. Deshalb haben wir den ersten Spatenstich auf den 12. Januar verschoben», erklärte Chefarzt Adrian Urfer auf Anfrage. 

«Doch der für Herbst 2016 geplante Bezug des Gebäudes verzögert sich nicht», betonte er. Und auch die Einsprache sei vom Tisch. «Inzwischen hatte ich mit dem Einsprecher ein sehr gutes Gespräch und er verzichtet auf einen Weiterzug. Damit sind alle Einsprachen bereinigt und die Baubewilligung ist rechtskräftig.» (dea)

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu MEHR
E-Paper
Folge uns auf Social Media!
Immer up-to-date mit den besten News aus der Medienfamilie Südostschweiz.
Nicht mehr fragen