×

Kein Seminar für alten Ritus

Im Bistum Chur soll es keine Ausbildung von Priestern für den alten Ritus geben. Bischof Vitus Huonder ist von seinen ursprünglichen Plänen abgerückt.

Südostschweiz
Sonntag, 15. Mai 2011, 13:00 Uhr
Bischof Vitus Huonder will nun doch keine Ausbildung für Priester für den alten Ritus im Bistum Chur.

Chur. – Kehrtwende von Bischof Vitus Huonder bei der Ausbildung von Priestern für den alten Ritus. Eine eigene Institution im Bistum Chur für diesen Ritus ist kein Thema mehr. Anfang Jahr hatte Huonder in einem Interview mit der «Südostschweiz am Sonntag» noch gesagt, Priester, die die lateinische Messe lesen wollten, müssten an einer speziellen Institution ausgebildet werden.

Von einer eigenen Institution und dem Schaffen von Voraussetzungen für die Ausbildung eigener Priester für diese Aufgabe ist inzwischen auf dem Hof in Chur keine Rede mehr. Es gebe keine Pläne, in Chur so etwas zu machen, sagt die Bistumsspitze auf Anfrage. Weder werde am Priesterseminar St. Luzi eine neue Abteilung entstehen, noch werde es ein räumlich unabhängiges Seminar im Bistum geben. Ebenfalls kein Thema sei ein Kompetenzzentrum für den alten Ritus, heisst es bei der Bistumsleitung weiter. (so)

Mehr in der «Südostschweiz am Sonntag» von heute.

Kommentar schreiben

Kommentar senden