×

Grafiker Konrad Kunz zieht einen Schlussstrich

Während 45 Jahren hat der Churer Grafiker im Kanton, aber auch in der Restschweiz seine unübersehbaren Spuren hinterlassen. Jetzt zieht er einen Schlussstrich unter seine berufliche Tätigkeit.

Südostschweiz
Dienstag, 28. Oktober 2014, 08:00 Uhr
Konrad Kunz.

Chur. – Das Signet mit dem nur ­angedeuteten Churer Stadttor und dem stilisierten Steinbock stammt von ihm. Ebenso das preisgekrönte Olma-Plakat von 1989: Der Grafiker Konrad Kunz aus Chur hat die bildnerische Kommunikation im Kanton stärker geprägt, als man gemeinhin annehmen könnte. Jetzt, mit 70 Jahren, ist für ihn Schluss. ­Aufträge nimmt er keine mehr an. Aber zum Abschluss seines ­Wirkens gibt es von ihm nun eine Werkschau in Buchform. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden