×

FA Rätia verliert ohne Gimma

Das Fussballteam der Chagos Inseln hat das Freundschaftsspiel gegen die Verbandsunabhängige Rätische Amateur-Fussballauswahl (FA Rätia) in London am Sonntagnachmittag 6:1 für sich entschieden. Teamkapitän Gimma konnte krankheitshalber nicht mitkicken.

Südostschweiz
Sonntag, 04. Dezember 2011, 21:00 Uhr
Gimma konnte beim Freundschaftsspiel in London nicht mitspielen.

London. – Das Spiel wurde vom alternativen Weltfussballverband und Fifa-Konkurrenten NF Board organisiert. Diesem gehört der FA Rätia seit neustem an («suedostschweiz.ch» berichtete). (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden