×

Churer wird Chef des Flieger-Lehrverbands

Churer wird Chef des Flieger-Lehrverbands

Der Bundesrat hat den Churer Brigadier Peter Soller zum Kommandanten des Lehrverbandes Flieger 31 ernannt. Das geht aus einer Medienmitteilung des Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) hervor.

Südostschweiz
vor 8 Jahren in
Der Churer Brigadier Peter Soller.

Chur/Bern. – Der 47-jährige Peter Soller ist 1989 als Berufsmilitärpilot ins Überwachungsgeschwader der Luftwaffe eingetreten. Nach Einsätzen als Stabsoffizier auf den Militärflugplätzen von Dübendorf und Payerne wurde er an das Air Command and Staff College in Montgomery im US-Bundesstaat Alabama abkommandiert.

Im Jahr 2009 hat Soller, der Grosshelikopter vom Typ Super-Puma fliegt, ausserdem berufsbegleitend den Master of Advanced Studies in Security Policy and Crisis Management an der ETH Zürich erfolgreich abgeschlossen. Seit 2010 amtet Soller im Rang eines Brigadiers als Stabschef von Armeechef André Blattmann. (mo)

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu MEHR
E-Paper
Kein Plan für's Wochenende?
Dann gleich den neuen "Südostschweiz"-Freizeit-Newsletter checken!
Nicht mehr fragen