×

Churer Quaderschule wird günstiger

Churer Quaderschule wird günstiger

Die Sanierung des Schulhauses Quader in Chur wird billiger und ist früher abgeschlossen als erwartet. Das Schulhaus kann planmässig im Sommer des kommenden Jahres bezogen werden.

Südostschweiz
vor 8 Jahren in
Die Sanierung des Schulhauses Quader wird wohl früher abgeschlossen sein als erwartet.

Chur. – Die Stadt, die Architekten und die Handwerker liegen im Plan: Die Aussenarbeiten am historischen Schulhaus Quader in Chur sind bereits weitgehend abgeschlossen.

Und auch sonst kommt man auf der derzeit wohl grössten Baustelle der Stadtverwaltung gut voran. «Die Arbeiten werden voraussichtlich bereits im Frühling kommenden Jahres beendet sein, früher als angenommen», sagt der Churer Stadtarchitekt Peter Göldi.

Im Schulhaus der legendären Churer Architekten Otto Schäfer und Martin Risch kommt man offenbar nicht nur rascher voran als gedacht. «Ich gehe davon aus, dass die Sanierung auch günstiger ausfällt als ursprünglich angenommen», sagt Göldi.

Auch Architekt Thomas Schwander bestätigt, man liege «gut im Kostenrahmen». Ursprünglich hätte die Renovation rund 23,4 Millionen Franken kosten sollen. Um wieviel dieser Betrag allenfalls unterschritten wird, konnte Göldi nicht sagen. (obe)

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu MEHR
E-Paper
Kennt ihr schon "wuchanendlich"?
Mit dem neuen "Südostschweiz"-Newsletter jeden Donnerstag die besten Freizeittipps im Postfach.
Nicht mehr fragen