×

50 Jahre Pferd und Wagen in Braunwald

Was vor 50 Jahren begann, hat in Braunwald auch heute noch Tradition: Mit Pferd und Wagen werden Gäste durch den autofreien Ort geführt.

Südostschweiz
Montag, 19. August 2013, 20:00 Uhr
Kutscherin Ramona Zweifel fährt mit den Pferden Titus und Lorenz durch Braunwald.

Braunwald.– Gerade mal 24 Jahre alt war Renate Schuler Senior, als sie und ihr Mann das Transportunternehmen in Braunwald aufkauften. «Ich war sehr jung, und es war eine grosse Aufgabe», gibt Renate Schuler zu. Es sei eine sehr turbulente Zeit gewesen; wenig Geld, viel Arbeit. «Aber es war auch schön», betont sie.

Auch 50 Jahre nach der Gründung des Braunwalder Transportunternehmens Schuler sind Pferdekutschen noch Teil des Betriebs. Das älteste Pferd, Delia, ist mit ihren 32 Jahren zwar pensioniert, aber fünf andere Pferde kutschieren noch zu besonderen Anlässen Gäste herum. Schon von klein auf lernte Jakob Schuler Kutscher zu sein. Nun fährt er auch noch Elektroautos und ist Leiter des Familienunternehmens. (vp)

Kommentar schreiben

Kommentar senden