×

Die Engadiner Hotellegende wird endlich wiedergeboren

Die Engadiner Hotellegende wird endlich wiedergeboren

Nach langer Pause werden die Bauarbeiten am historischen Hotel «La Margna» in St. Moritz fortgeführt.

Fadrina
Hofmann
vor 4 Wochen in
Tourismus

Wer mit dem Zug im Bahnhof von St. Moritz einfährt, sieht das verhüllte Gebäude sofort. Schon lange steht das ehemalige Hotel «La Margna» an prominenter Lage an der Via Serlas leer, seit vier Jahren ist es eingerüstet. Das Hotel befand sich während 50 Jahren im Privatbesitz der Familie Pitsch bis es 2014 an eine US-griechische Investmentgruppe verkauft wurde.

E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen