×

Sunnibergbrücke soll zum Klettereldorado werden

Sunnibergbrücke soll zum Klettereldorado werden

In Graubünden soll man nicht nur die vielen schönen Berge beklettern können, sondern bald auch einen der Pfeiler der Klosterser Sunnibergbrücke.

Béla
Zier
vor 1 Monat in
Tourismus

Die von Christian Menn entworfene Sunnibergbrücke bei Klosters ist eine architektonische Meisterleistung. Vor 16 Jahren wurde das 526 Meter lange Bauwerk mit seinen insgesamt vier Pfeilern eröffnet. Das Bauwerk soll nicht mehr nur einzig verkehrsmässig, sondern in Zukunft auch äusserst sportlich genutzt werden.

E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen