×

Im offenen Wagen durch die Schluchten

Im offenen Wagen durch die Schluchten

Durch die Zügen- und die Rheinschlucht im offenen Aussichtswagen: Die Rhätische Bahn bietet ab Samstag wieder den Erlebniszug Rheinschlucht sowie die historischen Fahrten von Davos nach Filisur an.

Südostschweiz
vor 1 Monat in
Tourismus
Frischer Wind um die Ohren: Die offenen Aussichtswagen der Rhätischen Bahn startet am Samstag in ihre Saison.
PRESSEBILD

Auf der Bahnstrecke Davos Platz nach Filisur verkehren ab Samstag und bis Ende Oktober wieder die historischen Zugskompositionen der Rhätischen Bahn (RhB). Wie das Bündner Bahnunternehmen in einer Mitteilung schreibt, kommen auf der Fahrt durch die Zügenschlucht und über den Wiesnerviadukt alte 1.- und 2.-Klasse-Personenwagen aus den 1920er-Jahren sowie offene Aussichtswagen zum Einsatz. Die knapp 40 Minuten dauernden historischen Fahrten von Davos nach Filisur bieten laut RhB «ein einzigartiges entschleunigtes Bahnerlebnis». Die Zugskomposition verkehre fahrplanmässig jeweils am Vormittag und am Nachmittag einmal pro Richtung.

Ebenfalls ab Samstag verkehrt auch der RhB-Erlebniszug Rheinschlucht wieder. Die Kulisse dieses Fahrerlebnisses bilden laut Medienmitteilung «steilabfallende, gezackte Felswände, ausgedehnte Wälder und der wild fliessende Rhein». Der Erlebniszug Rheinschlucht verkehrt jeden Samstag und Sonntag vom 8. Mai bis 31. Oktober mehrmals auf der Strecke zwischen Chur und Ilanz. Auch bei der Fahrt durch den «Swiss Grand Canyon» können die Zuggäste in offenen Aussichtswagen Platz nehmen. (so)

Kommentieren

Kommentar senden
E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen