×

Erster See für Schnee in Caischavedra

Mit dem Lai Catrina verfügen die Disentiser Bahnen neu über einen Beschneiungsspeicher.

Schneekanonen
Hier als Beispiel der Speichersee für die Schneeanlagen der Rothornbahn & Scalottas AG auf Scharmoin.
ARCHIV

Als eine der letzten Bergbahnen Graubündens hat auch jene in Disentis inzwischen Anlagen für die Produktion von Kunstschnee installiert. In den beiden vergangenen Wintern wurden die Schnee-Erzeuger mit Wasser der Korporation Spina da Vin beschickt, die Menge war aber limitiert, wie die romanische Medienstiftung FMR berichtet. Nun gehört dieses Erschwernis der Vergangenheit an: Mitte Woche konnten die Bahnen ihren ersten Speichersee präsentieren, den Lai Catrina oberhalb von Caischavedra.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.