×

Virtuelle Zeitreise rund um den Morteratschgletscher

An der Talstation Diavolezza bei Pontresina öffnet am Samstag ein neues interaktives Besucherzentrum die Türen. Die Besucher werden auf eine virtuelle Reise in die Welt der Gletscher und des Wassers eingeladen.

Abtauchen in die Gletscherwelt: Zwei virtuelle einheimische Guides führen die Besucher durch die interaktive Ausstellung zum Thema Gletscher und Wasser.
PRESSEBILD

Die Klimaerwärmung schien gestern bei der Ankunft im neuen Besucherzentrum in der Talstation Diavolezza reine Theorie zu sein, denn die Landschaft zeigte sich im weissen Kleid und ein eisiger Wind liess die Besucherinnen und Besucher die Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt deutlich spüren. Doch wie real die Klimaerwärmung ist, zeigt sich gerade im Berninagebiet am eindrücklichsten. Die Gletscherschmelze ist besorgniserregend. In den letzten 170 Jahren ist der Morteratschgletscher drei Kilometer zurückgegangen. Jährlich wird er durchschnittlich 44 Meter kürzer.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.