×

Initianten des Golfplatzes geben ihren Traum nicht auf

In Amden soll ein Golfplatz entstehen – doch die Pläne dafür sind in ihrer jetzigen Form chancenlos. Werden sie den Naturschutzzielen angepasst, fallen die schönsten Löcher weg. Die Initianten hoffen noch.

Trotz Gegenwind: Die Planung des Golfplatzes Amden im Arvenbüel bleibt vorerst bestehen.
MARKUS TIMO RÜEGG

Die Eidgenössische Natur- und Heimatschutzkommission (ENHK) hat den Traum von einem Neun-Loch-Golfplatz in Amden vorerst beendet. Der Grund: Das vorgesehene Gelände gehört zum Bundesinventar der Landschaften und Naturdenkmäler (BLN). Die ENHK sieht durch den Golfplatz eine schwerwiegende Beeinträchtigung ihrer Schutzziele. «Es geht um den westlichen Teil des Golfplatz-Perimeters, wo es zum Chapf geht und wo unsere Löcher zwei, drei und vier geplant sind», sagt Andreas Wenzel, Präsident der IG Golfplatz Amden.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.