×

Der magischen Linie folgen

Das Sernftal ist um eine Attraktion reicher: Am Dienstagabend ist der neue Hörspielweg von Elm nach Schwanden eröffnet worden. Er thematisiert die Forschungsgeschichte im Welterbe Sardona.

Handy zücken und Episode abrufen: Als «aufgeweckter Junge» ist der zwölfjährige Tim Hauri im Hörspiel «Die magische Linie» zu hören, bei der Eröffnung des neuen Hörspielwegs von Elm nach Schwanden zeigt er den Erwachsenen, wie das funktioniert.
MADELEINE KUHN-BAER

Star heute sei Tim, sagt Fritz Marti-Egli, der Präsident der Interessengemeinschaft (IG) Unesco-Welterbe Tektonikarena Sardona, bei der Wegeröffnung in Elm. Der zwölfjährige Kantischüler aus Riedern verleiht im Hörspiel «Die magische Linie» einem «aufgeweckten Jungen» seine Stimme. Schwester Michelle Hauri spielt eine Geologiestudentin, drei professionelle Radiosprecher spielen Geologieprofessoren.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.