×

Grüsch winkt ein Millionengeschäft

Der Volksentscheid zum unterirdischen Steinbruch steht bevor, Grüsch nennt erstmals die erwarteten Einnahmen.

Portalbereich

In Grüsch hat die Gemeindeversammlung kürzlich beschlossen, die Urnenabstimmung einzuführen. Es stünden gewichtige Entscheidungen bevor, die man in der Bevölkerung breit abgestützt wissen wolle, lautet die Begründung der Gemeindeexekutive. Darunter fällt zweifelsohne der im Raum Valzeina geplante unterirdische Steinbruch.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.