×

Vom Mond durch die Rheinschlucht geleitet

Während tagsüber zahlreiche Menschen die Ruinaulta besuchen, gehört sie nachts ganz der Natur. Ein neues Angebot lässt das Ausflugsziel in einem anderen Licht erscheinen.

Aus den Zugfenstern fällt helles Licht auf den Bahnhof Trin. Pünktlich um 22.17 Uhr setzt die Rhätische Bahn ihre Fahrt in Richtung Ilanz fort. Mit dem abfahrenden Zug verschwindet die Lichtquelle und lässt den kleinen Bahnhof in spärlicher Beleuchtung zurück. In schummrigem Licht liegt er nun eingebettet in der Finsternis zwischen den steil abfallenden Felswänden der Ruinaulta.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.