×

Die Schweiz entdeckt die Perlen Graubündens

In Zeiten von Corona suchen Feriengäste naturnahe Gebiete. Diese finden sie auch in den weniger bekannten Bündner Talschaften. Dort herrscht derzeit ein regelrechter Tourismus-Boom.

Hotel Ela, Salouf bei Savognin
ARCHIV

Savognin im Surses ist ein Ort, der diesen Sommer besonders gut besucht ist. Die Verantwortlichen des Hotels «Danilo» sind dermassen unter Druck – es bleibt keine Zeit, Auskunft zu geben. Ähnlich beim «Ela» ein wenig ausserhalb des Dorfs. Dort nimmt sich Inhaber Lukas Bachmann aber kurz Zeit. «Es läuft deutlich besser als im letzten Jahr», sagt er. Sein Hotel sei gut gebucht bis Mitte August. Und ähnlich sehe es rund ums Dorf aus: Viele Schweizerinnen und Schweizer machen diesen Sommer Ferien im Surses.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.