×

Jetzt gehen auch die Kleinen ins Netz

Mit discover.swiss ist gestern die erste offene digitale Tourismusplattform für die Schweiz lanciert worden. Geschäftsstellen-Leiter Jon Erni erklärt, wie die Tourismusakteure davon profitieren können.

In Zürich ist die neue Plattform für Tourismusakteure discover.swiss gestern lanciert worden. Zum offiziellen Start waren die drei ersten touristischen Anwender anwesend: Jugendherbergen Schweiz, die Ferienregion Engadin Scuol Zernez und Zürich Tourismus. Anwesend waren auch Janine Bunte, Präsidentin Verein discover.swiss und CEO Schweizer Jugendherbergen, sowie der Engadiner Jon Erni, Präsident der Genossenschaft und Leiter der Geschäftsstelle discover.swiss. Erni erklärt im Interview, was man über diese neue Plattform wissen muss.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.