×

Statt ans Meer doch mal an den Bergsee

Die Sommersaison steht bevor. Engadin St. Moritz Tourismus präsentiert erste Ideen, um die Touristen nach der Coronakrise in die Ferienregion zu locken.

Ein Autokino, das sowohl für Filmvorführungen als auch für Events genutzt werden kann. Ein Beachclub am St. Moritzersee und eine Mietstation mit Pedalos. Balkonkonzerte bei den renommierten Hotels und ein Glacewagen, der ein Riviera-Gefühl wecken soll. Das sind nur einige der Ideen, welche Marijana Jakic, Brand Manager St. Moritz, gestern an einer digitalen Medienorientierung präsentiert hat. Für sie ist klar: «Wir springen nicht in das Haifischbecken Markt Schweiz, wir investieren lieber in die Produkteentwicklung». Damit wolle St. Moritz einen nachhaltigen Ansatz verfolgen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.