×

Bergbahnen befördern mehr Gäste als im Vorjahr

Die Bündner Bergbahnen berichten von den besten Februarzahlen seit Jahren. Auch der Saisonumsatz ist deutlich gestiegen.

Die Bündner Bergbahnunternehmen verzeichneten im Februar 2020 im Vergleich zum Vorjahr eine minime Gästezunahme von 0,3 Prozent. Die besten Februarzahlen weist das Oberengadin aus. Der Branchenverband Bergbahnen Graubünden (BBGR) führt dies auch auf die höhere Anzahl Sonnenstunden im Oberengadin zurück, wie er gestern mitteilte. Davos/Klosters und das Unterengadin mussten dagegen Einbusse verzeichneten.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.